Serenaden

 

 

2_Serenade (Foto: Claudia Rickli)

 

Serenade
Musik und Wort

Mit unseren Serenaden laden wir Sie ein zu besonderen Konzerten. Ein Zeitraum, in dem Musik und Wort in aller Schlichtheit ins Gespräch kommen. Es entstehen Hör- und Sinnräume – anregend, berührend, überraschend.
Jede Serenade ist anders. Von Jazz über Volksmusik bis hin zur Klassik – vom Gedicht übers Lied bis zum literarischen Text – die Vielfalt öffnet uns jedes Mal eine andere Welt.

Unsere Serenaden wurden im Oktober 2015 von Tatjana Fuog und dem Pfarrteam ins Leben gerufen. Die 45 minütigen Programme finden jeweils von Oktober bis April an einem Samstag um 17.00 Uhr in der Französischen oder in der Deutschen Kirche statt. Der Eintritt ist frei, mit der Kollekte unterstützen Sie die Zukunft unserer Serenaden.

Hauptorganistin
Tatjana Fuog
In der Rösi 5
4207 Bretzwil




Daten Serenaden 2021/2022

2021:

9.10. – «Klangwelten Reisen»
Musik: Christoph Wiesmann, Oboe, Saxophon, Obertoninstrumente, Obertongesang
Text: Pfr.Markus Vögtli

6.11. – «Quer durch Europa mit Klarinette und Orgel»
Musik: Gerrit Boeschoten, Klarinette, Bassklarinette, Bassetthorn, Tárogató /
Tatjana Fuog, Orgel
Text: Pfrn.Kathrin Reist

11.12. - «Noël enchanté»
Musik: Kinderchor “Les Enchanteurs de Ste Thérèse”, Ltg. Jocelyne Crausaz
Text: Pfrn.Annina Martin

2022:

15.1. - «Bezaubernd, Charmant und Vergnügt»
Musik: Armin Bachmann, Posaune / "Brass Explosion", Ltg. André Gygli
Text: Pfr.Markus Vögtli

12.2. – «Winter Träume»
Musik: Edmée-Angeline Sansonnens, Harfe / Tatjana Fuog, E-Klavier
Text: Pfrn.Annina Martin

12.3. – «Bach in E»
Musik: Benjamin Kokontis, Gitarre
Text: Pfr.Christian Riniker

9.4. – «Frühling»
Musik: Alexandre Dubach, Violine / Tatjana Fuog, Klavier
Text: Pfrn.Kathrin Reist / Pfr.Christian Riniker

» Zum Archiv
Bereitgestellt: 20.09.2021     Besuche: 83 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch