Midi Musique - Orgelkonzert am 11. Juni 2022

Aus Sevilla begrüssen wir den meisterlichen Organisten Jesús Sampedro Marquez. Er spielt am Samstag 11. Juni 2022, 12.00 Uhr in der Deutschen Kirche. Sein Thema: "Orgel im Andalusischen Stil".







Programm

Magnificat - L. Mariani Gonzáles (1864-1925)

Unterschiede bei La Dama de la Demanda - A. Cabezón ( 1510-1566)

Ballet de la Nuit - J. B. Lully (1632 - 1687)

Tanz der Sechser - D. Arquimbault (1760-1829)

Españoleta - F. Tejada (Sevilla 1721)

Triptychon des Guten Hirten - J. Guridi (1886 - 1961)
Die Herde / Das verlorene Schaf / Der gute Hirte

_______________________________________________________________


Jesús Sampedro Marquez ist derzeit Professor und Lehrstuhlinhaber für Orgel am Conservatorio Superior de Sevilla. Er ist Organist und Leiter der Internationalen Musikzyklen "Konzerte und Meditationen auf der Orgel" in Sevilla, die alle auf seiner eigenen Lounge-Orgel "A. Cavalla'e - Colle Diego" aufgeführt werden. Das Instrument ist das einzige seiner Art in Spanien mit solch einzigartigen Eigenschaften. Er ist weiter Leiter der Internationalen Orgelmusikzyklen in Malaga und Gjilena (Provinz Sevilla) sowie Präsident der Asociación Amigos de organ Aristide Cavallo y Col de Sevilla.

Er erlangte in Málaga den Titel eines Orgellehrers bei dem Lehrer Adalberto Martínez Solaes mit den höchsten Qualifikationen und höchsten Auszeichnungen. Er förderte seine Ausbildung in Madrid bei seinem Lehrer Roberto Fresco weiter.

Seine Tätigkeit als Konzertmusiker führt ihn zu vielen internationalen Musikzyklen und spezialisierten Festivals u.a. in Polen, Frankreich, Italien, Deutschland und Russland.

Herzlich willkommen!

Der Eintritt ist frei - Kollekte

Tatjana Fuog
Bereitgestellt: 02.05.2022     Besuche: 3 heute, 101 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch