Ausbildung zur reformierten Katechetin / zum reformierten Katecheten

Kinderzeichnung<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>15</div><div class='bid' style='display:none;'>307</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

für den Religionsunterricht während den 1. - 6. Schuljahren 2018 - 2020. Anmeldefrist: 13. April 2018.

Die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern kann viel Freude und Befriedigung bereiten – ist jedoch eine anspruchsvolle Aufgabe. Der modulare und praxisorientierte Ausbildungsgang zur reformierten Katechetin / zum reformierten Katecheten bereitet auf die Herausforderungen vor und vermittelt wichtige theologische und religionspädagogische Grundlagen.


Ziel der Ausbildung

Mit dem Diplom als „reformierte Katechetin/reformierter Katechet ERKF“ können Sie im Kanton Freiburg eigenständig Klassen an der Primarschule (1.-6. Klasse) unterrichten, Aktivitäten für Kinder in der Kirchgemeinde durchführen und sich bei der Gestaltung von Gottesdiensten einbringen.

Konzept und Übersicht der Ausbildungsinhalte
Der Ausbildungsgang umfasst folgende in sich abgeschlossene Ausbildungseinheiten (sog. Module oder Modulblöcke). Diese werden teilweise in Zusammenarbeit mit den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn (RefModula), angeboten: Ausbildungstag: Montag oder Dienstag.

Aus den Modulen „Theologie I & II“ (mit RefModula in Bern):
Modulblock: Bibel 1/Hermeneutik
Modulblock: Glaube/Ethik 1
Modulblock Kirchengeschichte 1
Modul „Grundlagen Religionsdidaktik“ (mit RefModula in Bern)
Modul „Grundlagen Religionspädagogik“ (mit RefModula in Bern)
Planungsweg
Kontext konfessioneller Religionsunterricht
Kirchliche Feiern und ausserschulische Angebote
Lernprozessbegleitung Die Lernprozessbegleitung verbindet die Ausbildungselemente untereinander und ermöglicht einen gemeinsamen Austausch und Lernprozess unter den Auszubildenden. Sie wird in Bern mit Unterstützung der Freiburger Fachstelle Bildung angeboten.
Praxismodul (in einer Praxisgemeinde im Kt. Freiburg)
Praxisnachweis mit Analyse der Unterrichtspraxis und Coaching
Prüfungslektion
Diplomarbeit
Wahl-Pflicht-Modul: 20 Stunden Weiterbildung nach Wahl

Dauer der Ausbildung

Die modulare Ausbildung dauert mindestens 2 Jahre und umfasst 40 Ausbildungstage. Dazu kommen ca. 40 Tage Eigenarbeit, Praktika und 20 Stunden Weiterbildung im Rahmen des Wahl-Pflicht-Moduls.
Je nach zeitlichen Kapazitäten und in Absprache mit der Ausbildungsleitung kann die Dauer auf maximal 6 Jahren erstreckt werden.

Leitung des Ausbildungskurses

Pfrn. Sarah Badertscher Verantwortliche für die Aus- und Weiterbildung der KatechetInnen

Kosten
CHF 4800.- für Mitglieder der evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Freiburg (ERKF). Dazu kommen persönliche Spesen (Reisespesen und Material) im Rahmen von rund CHF 900.- Der Synodalrat empfiehlt den Kirchgemeinden die Hälfte der Ausbildungskosten zu übernehmen.

Voraussetzungen
• Interesse an Glaubensthemen und die Bereitschaft, einen persönlichen und fachlichen Entwicklungsweg zu gehen.
• Freude an der Arbeit mit Kindern
• Zeitliche Ressourcen und Energie, sich auf neue Themen und Herausforderungen einzulassen
• Mitgliedschaft in einer reformierten Kirche
• Anerkannter Berufsschulabschluss oder Matura

Aufnahmeverfahren
• Interessierte Personen melden sich bis zum 13. April 2018 mit einem Motivationsbrief und den folgenden Unterlagen an: – Lebenslauf (inklusive Foto, Zeugniskopien, Referenzen) – kurzes Empfehlungsschreiben des Kirchgemeinderates einer Freiburger Kirchgemeinde
• Im April-Mai 2018 folgt ein Aufnahmegespräch zur Eignungsabklärung.
• Über die Aufnahme in den Ausbildungskurs werden die Personen Ende Mai informiert.

Der Ausbildungsbeginn ist jährlich möglich. Der nächste Kurs startet am 3. September 2018
Auskünfte zur Ausbildung und dem Aufnahmeverfahren
Pfrn. Sarah Badertscher, 026 321 37 07 / sarah.badertscher@ref-fr.ch

Postadresse für Anmeldung

Ev.ref. Kirche des Kantons Freiburg
Kantonale Fachstelle Bildung
Prehlstrasse 11
3280 Murten
http://www.ref-f
Verantwortlich: Claudia Rickli     Bereitgestellt: 11.02.2018    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch