Murten Licht-Festival

Meine Bilder —  Foto: Showtech GmbH, Steffisburg<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-murten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>110</div><div class='bid' style='display:none;'>716</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Das Murten Licht-Festival wird im kommenden Jahr zum dritten Mal und zwar vom 17. bis 28. Januar 2018, jeweils von 18.00 bis 22.00 Uhr, durchgeführt.
Wie im vergangenen Jahr wird die Deutsche Kirche in dieses einmalige Spektakel mit einbezogen. Nach dem Erfolg des ersten Kirchenspektakels wird auch in diesem Jahr eine Live-Musik-Show der Superlative vorgeführt. Der Freiburger Künstler Benoît Gisler wird zusammen mit dem Künstlerduo «Spectaculaires» die Kirche mit Musik und Lichtspektakel verzaubern.

Wie bereits im vergangenen Jahr wird die Deutsche Kirche der Organisation Licht-Festival von Murten Tourismus gratis zur Verfügung gestellt. Murten Tourismus kommt einzig für die Heizkosten auf und ist zudem für die Reinigung der Kirche besorgt. Der von Murten Tourismus erhobene Eintrittspreis für den Besuch des Kirchenspektakels kommt deshalb voll und ganz der Rechnung für das Licht-Festival zugute.

Die Deutsche Kirche steht den Organisatoren ab dem 12. Januar 2018 für Einrichtungsarbeiten, vom 17. bis 28. Januar 2018 für die Durchführung des Kirchenspektakels und am 29. Januar 2018 für die Abbauarbeiten zur Verfügung. Während diesen 13 Tagen finden die Gottesdienste in der Französischen Kirche statt. Für eventuell durchzuführende Abdankungsgottesdienste kann die Deutsche Kirche aber jederzeit genutzt werden. Die Künstler Hans-Ueli Baer und Katrin Eugster werden zudem eine Farblicht-Schatten Installation auf die Fassade der Französischen Kirche
projizieren. Diese Projektion bietet die Möglichkeit spielerische Erfahrungen mit Farbschattenselfis zu machen.

Die Aktivitäten in der Französischen Kirche werden durch dieses Schattenspiel in keiner Art und Weise eingeschränkt.

Der Kirchgemeinderat dankt für die Kenntnisnahme und das entgegengebrachte Verständnis und wünscht allen ein erlebnisreiches drittes Murtner Licht-Festival.

Andreas von Känel
Verantwortlich: Claudia Rickli     Bereitgestellt: 18.11.2017     Besuche: 32 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch