Pilgerwanderung 2018

Kathedrale von Le Puy<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-murten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>110</div><div class='bid' style='display:none;'>724</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Die Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg führt uns durch Frankreich von Le Puy-en-Velay nach Aumont-Aubrac. Sie findet statt vom 2. - 9. Juni. Anmeldungen gerne bis am 20. Februar 2018.

Die Pilgerwanderung steht unter dem Thema „ Stock und Hut stehen uns gut, sind gar wohlgemut“ – Unterwegs mit alten und neuen Pilgersymbolen.

Erneut haben wir den Luxus, dass uns Roland Graf als Chauffeur mit einem Kleinbus zum Ausgangspunkt bringt und begleitet, so dass wir nur mit einem Tagesrucksack unterwegs sein können. Seit dem Mittelalter ist Le Puy-en-Velay neben Chartres der wichtigste Marienwallfahrtsort. Viele Pilger entscheiden sich erst von hier aus auf der Via Podiensis nach Santiago auf zu brechen.

In Le Puy wird unser 1.Pilgertag von daher mit dem täglich üblichen Pilgerfrühgottesdienst hoch oben in der Kathedrale beginnen. Von hier aus werden wir an 6 Tagen nach Aumont-Aubrac unterwegs sein. Die täglichen Etappen werden zwischen 12 und 18 km liegen. Es erwarten uns u.a. eine abwechslungsreiche Landschaft, die überraschend aussehenden Aubracrinder und romanische Kirchen mit eindrucksvollen Kirchtürmen, im Französischen “Clôchers à peigne“ genannt.

Die Pilgerwanderung will eine wohltuende Auszeit für Leib, Seele und Geist sein mit Phasen für das Gespräch und Gehen im Schweigen, angereichert durch Impulse, die für den Alltag stärken wollen und gemeinsamem Gesang. Die Unterkünfte reichen von der kleinen Pilgerherberge über Chambres d’hôtes bis zum Hotel.

Voraussichtliche Kosten pro Person zwischen 700.- und 800.- CHF. Inbegriffen sind 7 Übernachtungen mit Frühstück, 5 Abendessen, Fahrtkosten und Material.

Verbindliche Anmeldung bis 20. Februar 2018.

Anmeldetalon Pilgerwanderung 2018

Da die Zahl der Teilnehmenden auf 10 Personen begrenzt ist, gilt das Datum der Anmeldung. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Gern stehe ich für nähere Auskünfte zur Verfügung.

Christina von Roedern



Verantwortlich: Claudia Rickli     Bereitgestellt: 19.12.2017     Besuche: 38 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch