Ewigkeitssonntag

Murtensee-Impression<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-murten.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>110</div><div class='bid' style='display:none;'>632</div><div class='usr' style='display:none;'>32</div>

Ewigkeitssonntag

Am 25. November, dem letzten Sonntag des Kirchenjahrs, blicken wir zurück und gedenken der in diesem Jahr Verstorbenen.





Wenn ich gestorben bin und verloren,
wird man mich senken in deine Erde;
wenn ich verloren bin und verlassen,
wirst du mich halten in deinen Händen.

Wenn ich verlassen bin und vergessen,
wirst du mich nennen bei meinem Namen;
wenn ich vergessen bin und vergangen,
wirst du mich bergen in deiner Treue.
Lothar Zenetti, Gesangbuch Nr. 761


Für jede Verstorbene und jeden Verstorbenen zünden wir eine Kerze an. Dazu gibt es Musik - René Camacaro, Cello und Tatjana Fuog, Klavier -, Stille und Worte der Hoffnung in der Kraft des gemeinsamen Gedenkens.

Christian Riniker
Verantwortlich: Claudia Rickli     Bereitgestellt: 21.10.2018     Besuche: 13 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch